Suchen nach:
Aktuelle Schlagzeilen im Überblick

Coronavirus-Ausbruch: Leben in Italiens "roter Zone"

In Norditalien sind inzwischen sieben Menschen an dem Coronavirus gestorben. Mehrere Städte sind abgeriegelt, niemand kommt rein oder raus. Die Menschen vor Ort stellt das teilweise vor arge Probleme. Von Lisa Weiß.

Coronavirus in italien: Krisentreffen der EU-Gesundheitsminister

Das Coronavirus hat Teile Italiens erfasst - Europa ist in Sorge. Die Gesundheitsminister aus Mitteleuropa wollen heute die Lage erörtern und mögliche Gegenmaßnahmen beraten. In den USA ging aus Sorge vor dem Virus die Börse auf Talfahrt.

Virologe zu Coronavirus: Hoffen auf das Frühjahr

Deutschland müsse sich besser auf das Coronavirus vorbereiten, sagt der Virologe Kekulé. Das Virus sei durchaus gefährlicher als die Grippe, sagte er im Interview mit den tagesthemen. Doch es gebe auch Hoffnung.

Hamburg: FDP scheitert an Fünf-Prozent-Hürde

Die FDP ist bei der Hamburg-Wahl an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Laut vorläufigem Ergebnis kommt sie auf 4,9 Prozent. Spitzenkandidatin von Treuenfels gewann allerdings in ihrem Wahlkreis Blankenese ein Mandat.

Der Machtkampf in der CDU beginnt - Merz ist dabei

Noch-Chefin Kramp-Karrenbauer erklärt quasi das Rennen um den Parteivorsitz für eröffnet - und Friedrich Merz will heute seine Kandidatur bekannt geben. Wann kommen die anderen aus der Deckung? Von Wenke Börnsen.

Wo CDU und Linke doch zusammenarbeiten

Linke und CDU sind nicht so unvereinbar, wie die CDU im Bund es gerne hätte. Zumindest in manchen Berliner Bezirken wird täglich das praktiziert, was in Thüringen als Tabubruch gilt. Von Iris Marx.

Volkmarsen in Hessen: Ermittlungen wegen versuchter Tötung

Im hessischen Volkmarsen ist ein Auto in einen Umzug gerast. 30 Menschen wurden verletzt, mehrere davon schwer, unter ihnen auch Kinder. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Umfrage: Mehrheit befürwortet ärztliche Sterbehilfe

Die Mehrheit der Deutschen findet, dass Ärzte straffrei bleiben sollen, wenn sie Schwerstkranke beim Suizid unterstützen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von infratest dimap im Auftrag von Report Mainz hervor.

Sorge vor Wettrüsten: Maas lädt zu Atomgesprächen

Weltweit wächst die Sorge vor einem atomaren Wettrüsten. Auch deshalb empfängt Außenminister Maas heute die Minister der Stockholm-Initiative aus Schweden, Jordanien, Finnland und Südkorea, um Abrüstungspläne zu besprechen. Von Kai Küstner.

Weinstein im Vergewaltigungsprozess schuldig gesprochen

Im Vergewaltigungsprozess gegen Harvey Weinstein hat die Jury den ehemaligen Hollywood-Mogul wegen Sexualverbrechen schuldig gesprochen. In manchen Punkten aber sprach sie ihn frei.

Webtipps

Handy ohne Schufa

Gratis Erotikauktionshaus

Suchmaschine

Ihr Link hier?

 



eteleon - mobile and more

Preisvergleich online



Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!