Suchen nach:
Aktuelle Schlagzeilen im Überblick

Corona in Spanien: 200.000 Menschen dürfen Region nicht verlassen

Nach Lockerungen der Corona-Maßnahmen gibt es in Spanien wieder regionale Ausbrüche - auch in Katalonien. Rund um die Großstadt Lleida gibt es so viele Fälle, dass die Beschränkungen wieder verschärft wurden.

Corona-Liveblog: Mehr als 10.000 Corona-Tote in Russland

In Russland sind insgesamt 10.027 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Bundeskanzlerin Merkel dankte älteren Menschen für ihr Verständnis während der Pandemie. Alle Entwicklungen zur Pandemie im Liveblog.

Nach Corona-Ausbruch: Aktivisten protestieren gegen Tönnies

Etwa 100 Menschen demonstrieren vor dem Tönnies-Fleischbetrieb in Rheda-Wiedenbrück. Zuvor waren 30 Aktivisten mit Protestplakaten auf das Gelände eingedrungen. "Schluss mit der Ausbeutung von Mensch und Tier", lautet ihre Forderung.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

Corona-Lockerungen: Durststrecke vorbei - Pubs wieder offen

"Herrlich", schwärmt ein Pub-Besucher in London. Seit diesem Wochenende dürfen Restaurants, Pubs und Cafés sowie Kinos, Museen und auch Friseure wieder öffnen - aber nicht in ganz Großbritannien.

Trumps düstere Botschaft aus South Dakota

US-Präsident Trump hat zum Auftakt des Unabhängigkeitstags die Anti-Rassismus-Demonstranten attackiert. Eine Kampagne "zur Auslöschung unserer Geschichte" sei im Gange. Die Corona-Krise erwähnte er mit keinem Wort. Von Katrin Brand.

Chronologie der WHO: China hat Virus später als bekannt gemeldet

Bisher schien klar: Am 31. Dezember erfuhr die WHO von einem neuartigen Virus in China. Eine aktualisierte WHO-Corona-Chronik legt nun aber nahe, dass die chinesischen Behörden erste Corona-Fälle später und nicht von sich aus meldeten.

Brasilien: Bolsonaro schwächt Maskenpflicht ab

Brasilien ist eines der am stärksten von Corona betroffenen Länder. Präsident Bolsonaro verharmloste die Pandemie lange Zeit. Eine vom Parlament beschlossene Maskenpflicht billigte er nun - aber in abgeschwächter Form.

Corona unter Kontrolle im größten Slum Asiens

In Dharavi, einem der größten Slums der Welt, gab es im April den ersten Corona-Fall. Alle warnten davor, dass dieser Ort in Mumbai eine tickende Zeitbombe werden könnte. Doch Ende Juni gab nur noch 270 Neuansteckungen. Von Silke Diettrich.

Bundeswehr: Freiwilligendienst oder Wehrpflicht?

2011 wurde die Wehrpflicht ausgesetzt. Nun wird diskutiert, sie wieder einzuführen. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer lehnt das ab, will aber einen neuen Freiwilligendienst installieren.

Webtipps

Handy ohne Schufa

Gratis Erotikauktionshaus

Suchmaschine

Ihr Link hier?

 



eteleon - mobile and more

Preisvergleich online



Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!